Centrum voor constructivisme en concrete kunst
centre pour le constructivisme et l'art concret
center for constructivism and concrete art
Konstruktivismus und Konkrete Kunst Zentrum

                                 contact   documentatiecentrum                                      

                                                     Ausstellungsprogramm                                                   

 kunstlers des ZentRum 
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 

ALBERT RUBENS

17 / 02  - 12 / 05 /2019

 Das Geheimnis der geometrischen Gewissheit

Albert Rubens entwickelte von Anfang an eine eigene Sprache, die auf starren mathematischen und geometrischen Systemen basiert, in denen das Visuelle an erster Stelle steht. Seine Arbeit basiert auf Mathematik, geometrisch konkret und wird immer in Schwarz-Weiß ausgeführt. Zunächst arbeitet er in der flachen Ebene; in der zweiten Hälfte der 1960er Jahre wird der Würfel zu seinem Credo. Durch das Setzen von Punkten auf der x-y-z-Achse werden Arbeitszeichnungen erstellt. Durch die Verbindung mehrerer Punkte und deren Übertragung auf die Leinwand, ohne die Führungen, Projektionen oder Koordinaten, entsteht das Werk. Mit der Erfahrung entstehen die Systeme spontan im Kopf. Zwischen seiner visuellen Note und dem Endergebnis findet der eigentliche Prozess statt, indem er Schritt für Schritt in Skizzenbücher integriert wird, die den Kern der Arbeit bilden. Das Werk erhält ein Existenzberechtigung, ohne dass der Betrachter Kenntnis von der zugrunde liegenden Idee hat.

                  

      B.XLVI-P.29 alfa I C 2018 70 X 70 cm acryl op doek                  B.XLVI.29-P.33 alfa IV B 2018 80 X 80 cm acryl op doek
 foto Ann Rammelaere

<<<

      contact: info@denheeck.be 


1/2/20107 ( Jan Verschaeren)